Visual Klinik Ingelheim

Ausbildung mit Herz, Verstand und Perspektive

Wer eine abwechslungsreiche Ausbildung oder einen praxisnahen Studiengang mit Zukunft und Perspektive sucht, ist am Krankenhaus Ingelheim genau richtig. In einer Zeit, in der die Bevölkerung immer älter wird, ist auch gut ausgebildetes Pflegepersonal wichtiger denn je. Neben einer fachlich fundierten Ausbildung werden den Schülern auch zahlreiche Einsatz- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie exzellente Zukunftsaussichten geboten.

Das Angebot

Dreijährige Ausbildung „Gesundheits- und Krankenpfleger/in“ (in Kooperation mit der Universitätsmedizin Mainz)

  • Realschulabschluss oder eine andere gleichwertige Schulbildung
  • Abitur bzw. Fachhochschulreife
  • Hauptschulabschluss zusammen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens 2 Jahren oder eine abgeschlossene Ausbildung in der Kranken- bzw. Altenpflegehilfe


Dreijährige Ausbildung zum/r Operationstechnischen Assistenten/in (OTA)

Ziel ist es, auch die OTA-Ausbildung in Kooperation mit der Universitätsmedizin Mainz anzubieten. Ziel der Ausbildung ist es, Sie mit den vielfältigen Aufgaben im stationären und ambulanten Operationsdienst, in diversen Funktionsbereichen der Ambulanzen, der Endoskopie und der Zentralsterilisation vertraut zu machen. In theoretischen und praktischen Einheiten lernen Sie:

  • die fachkundige Betreuung der Patienten unter Berücksichtigung ihrer psychischen und physischen Situation während des OP- und Funktionsabteilungsaufenthalts
  • die selbständige Organisation und Koordination der Arbeitsabläufe in den genannten Funktionsabteilungen
  • die Vorbereitung bevorstehender Operationen einschließlich der Instrumente
  • die Instrumentation in den unterschiedlichen Fachbereichen
  • die Durchführung hygienischer Maßnahmen
  • den Umgang und die Wartung medizinischer Apparate

Zugangsvoraussetzungen sind:

  • Realschulabschluss oder eine mindestens zweijährige Berufsausbildung nach dem Hauptschulabschluss
  • Ein längeres Praktikum im OP eines Krankenhauses wird empfohlen

Ihre Ansprechpartnerin

Annerose Peiter

Annerose Peiter

Pflegedienstdirektorin

Krankenhaus Ingelheim
Turnerstraße 23
55218 Ingelheim am Rhein
T (06132) 785-820
F (06132) 785-888
Annerose.Peiter@krankenhaus-ingelheim.de